über mich // Vita

Mehrsprachig groß zu werden kann recht witzig sein.
Wenn alle Mitglieder meiner weit verzweigten Familie zum Fest kamen, herrschte oft babylonisches Sprachgewirr: Französischsprachige Belgier trafen auf Kroatisch sprechende Deutsche, Englisch sprechende Kroaten auf französische Italiener... Hände und Füße eingeschlossen.

Dann fiel häufig der in allen Sprachen geäußerte Satz: "Mia, kannst Du mal übersetzen?". Das ist entweder lästig oder macht Spaß – mir hat es immer Spaß gemacht und so war der Berufswunsch ziemlich naheliegend...

Ausbildung

2004 Abschluss als Dipl.-Übersetzerin an der Fachhochschule Köln, Thema der Diplomarbeit: "The cultural turn in translation theory exemplified by a translation of Shauna Singh Baldwin's short story "Family Ties" – Literarische Übersetzung mit einem Schwerpunkt auf der Übersetzung von Kulturspezifika.
2005 Abschluss als Dipl.-Dolmetscherin an der Fachhochschule Köln

Auslandserfahrung

2001/02 Auslandsstudium an der UMIST University in Manchester, Großbritannien Schwerpunkte: Literarisches Übersetzen, Übersetzen für Multimedia, Untertitelung
2002 Praktikum in der Übersetzungsagentur DSDB - Deutscher Sprachendienst Brüssel Schwerpunkte: Übersetzung von EU-Dokumenten, technischen und wirtschaftlichen Fachtexten vom Französischen und Englischen ins Deutsche
2006 Weiterbildung an der Universität von Zagreb, Kroatien
Schwerpunkte: Kultur und Sprache, Neuerungen im sprachlichen Gebrauch

Berufserfahrung

2005/6 Fachübersetzerin bei Renault Trucks Deutschland GmbH
Schwerpunkte: technische Übersetzung der firmeninternen Software und der dazugehörigen Handbücher aus dem Französischen ins Deutsche, Übersetzungen im Bereich Marketing
seit 2006 Freiberufliche Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin